Über uns

VoiceNet nennen wir uns, was wir mit „Stimmennetz“ übersetzen

previous arrow
next arrow
ArrowArrow
Shadow
Slider

(und nicht wie bei uns in Schwaben vielleicht missverständlich mit „woiß ned“).

 

Geschichte

Im Jahr 1991 wurde der Chor unter der Leitung von Christiane Steinemann als Jugendchor gegründet und hat sich mit der Zeit zu einem Chor mit begeisterten Sängern und Sängerinnen aller Altersgruppen gewandelt.

Im September 2007 konnten wir Stefan Auer als unseren neuen „Tonleiter“ gewinnen und so sind wir „Klangkörper“ seither wieder bestens mit der (kompetenten und einfühlsamen) Leitung des Chores versorgt.

Wer wir sind:

Wir sind ein gemischter, vierstimmiger Chor und setzen uns aus vielen netten und singfreudigen  „Klangkörpern“ aller Altersstufen sowie unserem „Tonleiter“ Stefan Auer zusammen. Mittlerweile ist unser Chor auf stattliche 30 Mitglieder angewachsen und zeichnet sich durch ein sehr harmonisches Miteinander aus, was sich wunderbar auf unsere Interpretationen auswirkt. Wir legen viel Wert auf unsere Gemeinschaft und pflegen sie z.B. beim regelmäßigen Chorstammtisch, bei Adventsfeiern und Sommerfesten und beim jährlichen Chorwochenende. Dort wird unser bereits vorhandenes Repertoire gefestigt und wir haben zudem auch Zeit, neue Lieder einzustudieren.

Wir proben einmal in der Woche (am Montag) von 20 – 22 Uhr.

Was wir singen:

Wir sind nicht auf ein bestimmtes Genre festgelegt, sondern betrachten unsere Vielseitigkeit als unsere Stärke. Unser Chor hat sich über die Jahre ein sehr reichhaltiges Repertoire erarbeitet. Wir sind in der Welt der Gospels und Spirituals ebenso zu Hause wie im Neuen Geistlichen Liedgut und wagen ab und zu auch Ausflüge in andere musikalische Epochen und zu afrikanischen oder jazzigen Klängen. Wir können aber auch ganz anders und scheuen uns auch nicht vor fetziger Rockmusik und anderen modernen Stücken.

Wo Sie uns hören:

Unsere Highlights sind ein jährliches Chorkonzert in Augsburg (bislang Neujahrskonzerte in Göggingen, in letzter Zeit auch Sommerkonzerte) und die Teilnahme an Veranstaltungen wie die Königsbrunner Gospelnight, bei denen wir die ganze Bandbreite unseres Könnens präsentieren.

Des Weiteren werden wir sehr gerne für die musikalische Gestaltung von kirchlichen und freien Trauungen, Taufen und anderen Feierlichkeiten im Raum Augsburg gebucht. Besonders bei kirchlichen Feierlichkeiten kommt uns hier der Beruf unseres Chorleiters als Kirchenmusiker zugute, da er mit der Liturgie vertraut ist und entsprechend Hilfestellung bei der Liedauswahl geben und auch, falls gewünscht, das ein oder andere Stück an der Orgel spielen kann (z.B. Brautmarsch zum Einzug).

Junger-Chor-Logo-2013.10_12

Unsere Mitglieder